Emotionale Blockaden

Empowermentcoaching

Löse deine innere Handbremse und starte entspannt durch.

Möchtest Du Endlich deine emotionale Blockade lösen?

Eigentlich weißt Du genau, wie Du Dich fühlen möchtest. Eigentlich kennst Du jedes Wort, das Du sagen willst. Eigentlich hast Du den nächsten Schritt zu Deinem Ziel klar vor Augen.

Aber wenn es dann soweit ist, fühlst Du Dich blockiert. Dein Kopf ist leer, Dir fehlen die Worte oder Du gehst doch nicht los. 

Vielleicht ist es der Druck, den Du Dir selber machst, der dich lähmt. Vielleicht ist es die Präsentation, in der Du Dich vor lauter Nervosität ständig verhaspelst, obwohl Du Dich gut vorbereitet hast. Vielleicht ist es die berufliche Veränderung, die Du Dir so sehr wünschst, und doch nicht angehst. Vielleicht ist es das Gespräch mit Deiner Chefin, in dem Du doch nicht nach mehr Gehalt fragst.

Eine emotionale Blockade fühlt sich wie eine innere Handbremse an, die Dich daran hindert, entspannt loszustarten. Im Empowermentcoaching lösen wir sie gemeinsam.

Wenn das dein Thema ist, ist mein Empowermentcoaching genau das richtige für dich!

Emotional blockiert kannst du dich in verschiedensten Situationen fühlen

Eins haben sie gemeinsam: Du weißt, wo es hingehen soll, aber eine Blockade hindert Dich. 

... Du hast Dir ein Ziel gesetzt, das Du gerne erreichen möchtest. Auf dem Weg dorthin setzt Du Dich so unter Druck, dass es zur Qual wird. 

... Du darfst Dich in einer großen Runde vorstellen. Gleich bist Du dran und Dein Herz schlägt Dir bis zum Hals. Als Du an der Reihe bist, bekommst Du kaum ein Wort raus. 

... Du hast eine geniale Idee, wie Du Dich beruflich verändern willst, aber Ängste lähmen Dich. 

... Du tust, was Du liebst, aber in letzter Zeit fühlst Du Dich ideenlos. Du kommst nicht in den Flow, wünschst Dir Deine Kreativität zurück.

... Egal, was Du tust - für Dich ist es nie gut genug. Ständig zweifelst Du an Dir, obwohl Du so gern locker und selbstsicher wärst.

... Einfach mal nein sagen, wie sehr wünschst Du Dir das. Dann sagst Du doch wieder ja, obwohl Dir das so gar nicht gut tut.  

... Du hast Angst vorm Auto fahren, vorm Zahnarzt, vor Hunden, oder, oder, oder. 

Mädchen mit ausgestreckten Armen
im Coaching deine emotionale Blockade lösen

Im Coaching arbeiten wir im vertrauensvollen Rahmen intensiv zusammen.

 

Um Deine emotionale Blockade zu lösen, nutzen wir emTrace - eine Coachingtechnik, die auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert.

 

Du balancierst Dich situationsbezogen emotional aus und setzt auf diese Weise Handlungsenergie frei. So erreichst Du, Dich so zu verhalten, so zu fühlen oder zu denken, wie Du es Dir eigentlich in der spezifischen Situation wünschst. 

Schnupper-/

Einzelsession

90 Minuten 1:1 Coaching 

via Video-Call

Deine Investition: 
189 Euro
(inkl. 19% MWST.)

Intensivcoaching

3er-Paket

3x90 Minuten 1:1 Coaching 

via Video-Call

Deine Investition: 
499 Euro
(inkl. 19% MWST.)
Sonnenaufgang auf der Natur

Euer Feedback

Farina, 33, Coach & Beraterin, Berlin

Vor dem Empowerment-Coaching mit Christin habe ich mir in bestimmten beruflichen Situationen selbst viel Druck gemacht. Das hat mich im Alltag oft blockiert und ich habe mich sehr unwohl in meiner Haut gefühlt. Ich habe versucht, mich locker zu machen, aber es hat einfach nicht geklappt.

 

Christins offene und emphatische Art hat mir geholfen, mich zu öffnen und das Thema tiefgehend bearbeiten zu können. Der Druck ist nun weg und ich gehe jetzt wunderbar mit solchen Situationen um. Das hätte ich alleine nicht geschafft. Das macht mich sehr glücklich!

 

Ein Empowerment-Coaching mit Christin kann ich nur empfehlen! Ich bin immer noch total baff, was das Coaching für mich möglich gemacht hat.

Lisa

Auf meinem Weg in die Selbstständigkeit erlebte ich Erfolge, die ich hätte feiern können. Ich konnte mich aber kaum darüber freuen. Stattdessen hatte ich einen sehr vollen Kopf, fühlte mich einerseits rastlos, andererseits ohne Antrieb. Hinzu kam, dass ich häufig gereizt war und emotional sehr schwankte.

 

Vom Empowerment-Coaching mit Christin erhoffte ich mir, die Dinge klarer zu sehen und wieder mehr Lebensfreude zu fühlen. Während unserer Session spürte ich keinen Zeitdruck und Christin erklärte mir die Methode sehr gut.

 

Bereits nach unserem ersten Coaching kam ich in Aktion und brach aus meinem Alltag aus: Ich machte eine Radtour nur für mich. Das tat mir sehr gut. Heute bin ich wieder viel entspannter und fokussierter beim Aufbau meines Business und im Familienalltag. Ich kann das Coaching daher allen Müttern empfehlen, die sich allem und jedem verpflichtet fühlen, sowie Menschen mit starken emotionalen Schwankungen, Angst oder Druck im Alltag. 

Yvonne, 49, Angestellte, Berlin

Für mich war es immer eine große Herausforderung am Steuer eines Autos zu sitzen und zu fahren. Ich bin nur in sehr seltenen Fällen selbst gefahren, habe mich lieber "kutschieren" lassen. Ich fühlte mich dabei unselbständig, abhängig und in meiner Mobilität eingeschränkt. Schon seit Jahren wollte ich dieses Problem lösen. Mit den Jahren wurde ich aber immer unsicherer, auch mangels der Übung und Erfahrung beim Autofahren. Stress und Angespanntheit nahmen immer mehr zu.

 

Ich wollte mich endlich davon befreien, um selbstbewusst und unbeschwert ins Auto zu steigen und einfach loszufahren und mich beim Fahren selbst nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. In den Sessions haben mir die positiv erzeugten Erinnerungen an entspannte und erfolgreich gemeisterte Situationen im Leben besonders gut gefallen, die mit der Herausforderung des Autofahrens gar nichts zu tun haben. Damit erschein mir das Autofahren plötzlich als kleine, locker zu meisternde Herausforderung. Ich fühlte mich nicht beurteilt und analysiert, sondern konnte mich selbst auf meine "Reise" begeben.

 

Ich habe mich schon nach der ersten Sitzung ans Steuer gesetzt und bin losgefahren. Ich wollte die positiven Gedanken gleich in die Praxis umsetzen. Ich suchte mir erst einmal ein vertrautes Terrain und fühlte mich entspannt und hatte sogar Freude am Fahren. Ein Coaching mit Christin kann ich insbesondere Menschen empfehlen, die zu viel fühlen, wo sie denken sollten und zu viel denken, wo sie fühlen sollten.